DFPK 2013 - Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation

DFPK 2013

plakat-2013Sprechen Sie EU? Das kommunikative Versagen einer großen Idee

11. – 13. April 2013, NRW Forum Kultur und Wirtschaft/Schloss Mickeln

Warum sind viele Menschen der Europäischen Union so überdrüssig? Warum kommen Informationen nicht oder nur teilweise bei den Bürgerinnen und Bürgern an? Und wer hat Schuld am Komunikationsdesaster der europäischen Staatengemeinschaft? Über diese Fragen diskutierten:

  • Dr. Stephan Koppelberg (Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn)
  • Dr. Angelica Schwall-Düren (Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen)
  • Herbert Reul (MdEP, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament)
  • Andreas Ross (FAZ Politikredaktion, Europa)

Moderiert wurde die Diskussion von Prof. Dr. Frank Überall (HMKW Köln).

 

team-2013

Das Team 2013

Das DFPK 2013 wurde organisiert von Birthe Budke, Nora Weichelt, Gülcan Yücel, Katrin Barth, Britta Engling, Jelena Altenberg, Eric Gransow, Thomas Bienen und Carsten Buchmüller.

 
Leitung: Dennis Frieß, Julia Jax und Anna Michalski
 
 
 
 

Call for Papers und Presseberichte